Ordination Dr. Irmgard Gruber - Augenarzt Wien | Weyringergasse 29/5, 1040 Wien | Tel.: 01 / 996 20 24

Bindehautentzündung / Konjunktivitis

Welche Arten von Bindehautentzündung gibt es?

Verursacht durch

Welche Beschwerden macht eine Bindehautentzündung?

Wie wird eine Bindehautentzündung behandelt?

Warum ist die Hygiene bei der Bindehautentzündung so wichtig?

Vor allem die durch Viren bedingte Bindehautentzündung ist hochansteckend, die Viren werden vom betroffenen Auge 10 bis 14 Tage lang ausgeschieden und können Epidemien auslösen.

Vorsichtsmaßnahmen zum Selbstschutz:

Vorsichtsmaßnahmen zum Fremdschutz:

Warum sind Kamillenbauscherl nicht gut für die Augen?

Kamillenbauscherl trocken aus und können zu Allergien führen.
Auch Teebaumöl ist nicht für Augen geeignet.
Die Reinigung verklebter Augen mit kühlem, zuvor abgekochtem Wasser ist schonender.

Warum sollte man keine „Weißmacher“ verwenden?

„Weißmacher“ sind Augentropfen, die die Gefäße am Auge verengen (z.B. Visadron). Solche Augentropfen können die Diagnosestellung erschweren und nach längerer Anwendung selbst zu einem roten Auge führen.

Impressum|Sitemap|Website by berghWerk