Ordination Dr. Irmgard Gruber - Augenarzt Wien | Weyringergasse 29/5, 1040 Wien | Tel.: 01 / 996 20 24

Dr. Irmgard GruberOberärztin Dr. Irmgard Gruber

Berufliche Tätigkeit

Schwerpunkte

Fortbildungsdiplom der Österreichischen Ärztekammer

Veröffentlichungen

„Erworbenes Horner-Syndrom bei einem Säugling“ Klinische Monatsblätter Augenheilkunde 2011, „Verlaufsbeobachtung einer rhinozerebralen Zygomykose bei einem nur teilweise complianten Patienten“ Spektrum der Augenheilkunde 03/10.

Vorträge bei augenärztlichen Fortbildungsveranstaltungen zu folgenden Themen

„Zygomykose der Orbita – ein Todesurteil?“, „Ptose bei einem Säugling – Falldarstellung“, „kongenitaler/erworbener Nystagmus,“ „Untersuchung Binokularsehen“, „Lese-, Rechtschreibstörung“, „Prismenbrillenverordnung“, „Chloroquin-Wirkungen auf das Auge“, „Augentropfen pharmazeutisch gesehen“, „häufigste Irrtümer im Bereich der Sehschule“, „orthoptischer Status – Workshop für Auszubildende“, „Doppelbilder – wann mache ich ein CCT/MRT?“, „Stilling-Türk-Duane-Syndrom“, „Amblyopie – Brille“, „Jaensch-Brown-Syndrom“, „Auge und Schilddrüse: Endokrine Orbitopathie“

Vertiefende Ausbildungsaufenthalte an folgenden Ambulanzen

„Ambulanz für Schielen, Kinderophthalmologie und Rehabilitation Sehbehinderter“, Prof. A. Langmann LKH-Univ. Klinikum Graz.
Ambulanz für Neuroophthalmologie, Prof. A. Reitner ,Allgemeines Krankenhaus der Stadt Wien
Hornhautambulanz, Prof. S. Kaminski, Allgemeines Krankenhaus der Stadt Wien.

Studium

1999 Promotion zur Doktorin der gesamten Heilkunde, Medizinische Universität Wien
1990 Approbation als Apothekerin, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, D.

Dr. Irmgard Gruber - Ihre Augenärztin in Wien.

Impressum|Sitemap|Website by berghWerk